Technopark-Allianz

Die Technopark-Allianz wurde 2002 auf Initiative des Technopark Zürich gegründet. Sie ist in der Schweiz die führende Adresse für den Technologietransfer von der Wissenschaft in die Praxis. Sie bringt Akteure aus Technologie und Wirtschaft zusammen, ist Ansprechpartnerin für innovative Jungunternehmen, unterstützt Initiativen, die Mittel für Start-ups und Spin-offs zur Verfügung stellen und ist ein Qualitätssiegel für die in diesen Institutionen angesiedelten Unternehmen. Zur Technopark-Allianz gehören die Technoparks Aargau, Lugano, Luzern, Schlieren-Zürich, Winterthur und Zürich.