Brown Bag – Know-how nutzen und schützen

Event-Datum: 03.03.2020

 

Am Anfang stehen Ideen und Kreativität, die ein Unternehmen mit viel Ausdauer und Engagement in die Tat umsetzt. Dadurch entsteht Wissen innerhalb des Unternehmens in Form von Innovationen und Kreationen. Diese haben einen Wert, mitunter einen grossen. Schutzrechte können dieses Wissen schützen, weshalb ein bewusster Umgang damit zwingend sein sollte.

Der Vortrag beleuchtet die wichtigsten Prinzipien und Schlüsselfragen im Umgang mit dem Schutz des eigenen unternehmerischen Wissens und den potenziell damit verbundenen Schutzrechten.

Der Referent:

Matthias Käch arbeitet seit 21 Jahren in verschiedenen Funktionen beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE). Als Senior IP-Trainer hält und organisiert er Weiterbildungen, Workshops und Vorträge zum Thema „Schutz des Geistigen Eigentums“ im In- und Ausland.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme!

Für Getränke und einen kleinen Lunch ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung

 

zurück